Tierschutz ist mehr Arbeit, als man es sich eigentlich vorstellen kann.

Tierschützer sind ehrenamtlich tätig und investieren Freizeit, Urlaub und ihr eigenes Geld in die Rettung und den Schutz der Tiere und teilen oft auch ihr Zuhause mit den Vierbeinern. So auch bei der Tierhilfe Antalya.

Deswegen sind wir immer wieder für jegliche Unterstützung dankbar, die uns entgegen gebracht wird.

Sie können uns unterstützen, indem Sie z.B.:

Patenschaften eingehen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten.

  • Impfpatenschaft
  • Kastrationspatenschaft
  • Futterpatenschaft
  • Tierpatenschaft (den Antrag finden Sie rechts unter „Downloads“)

Pflegestelle werden.

  • Sie geben einem Tier bis zur entgültigen Vermittlung ein vorläufiges Zuhause

Hilfsgüter spenden.

  • wir freuen uns immer über Decken, Handtücher, Futter, Transportboxen, Reisetaschen, Halsbänder, Leinen, Hundegeschirre, Katzen- und Hundespielzeug etc.

Geld spenden.

  • da Tierschutz kein lukratives Geschäft ist und wir mit der Vermittlung unserer Tiere keinen Gewinn machen, sind wir immer wieder auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um für die laufenden Kosten (Tierarztkosten, Verischerung unserer Tiere auf Pflegestellen, Futterkosten etc.) aufkommen zu können und somit weiterhin unsere Schützlinge in der Auffangstation, an unseren Futterstellen und auf den Straßen Antalya’s versorgen zu können.

Wenn Sie mehr Informationen haben möchten, wie Sie helfen können oder Sie uns aktiv unterstützen möchten dann schreiben Sie uns an. Entweder über das Kontaktformular im Reiter „Über Uns“ oder schicken Sie uns eine Mail an info@tierhilfe-antalya.de

Im Namen unserer Schützlinge an dieser Stelle bereits jetzt ein herzliches Dankeschön!